“ Jugend trainiert für Olympia „

Testing

Die Schullandschaft wird immer vielfältiger und für die Turnabteilung Nußloch immer schwieriger, ihre Turner und Turnerinnen in deren jeweiligen Schulen wiederzufinden, um Mannschaften für o.g. Wettbewerb zu bilden. Dafür mussten wir bereits nach den Osterferien mit der Suche starten, um nun erfolgreich zu sein.

Kreis-und Bezirksentscheid am 2.2.2018 in Nußloch

Grundschulen gemischt

1. Sieger   Lindenschule Nußloch mit Martin Sykora, Sara Yates, Leticia Ludwig, Jessica Fink, Zoe Alexa

2. Platz      Theodor-Heuss-Grundschule Sandhausen mit Henry Gebert, Nele Köhler, Marlene Helffrich, Jule Emmeluth, Lillith Eigl

3. Platz       Schillerschule Nußloch mit Lia Kleindienst, Anna Schrempp, Lilly Kuhmann, Johannes Henke, Tom Zauritz

Alle waren spitze, erfüllten die in sie gesetzten Erwartungen und behaupteten sich somit vor den Schulen aus Bammental und Haßmersheim.

 

Wettbewerb der Gymnasien

Jahrgang 2005 und jünger weiblich

Mit einem 3. Platz konnte das FEG-Sandhausen jahrelange und immer erfolgreiche Teilnahmen bei Jtf0 fortsetzen. Danach sah es in der Vorbereitungszeit nicht aus, nachdem ein Teil unserer Top-Turnerinnen weggebrochen war und neue Mädchen  gefunden werden mussten. Diese starteten nun in einer Aufbauklasse und ließen auf einen Einstieg in den höheren Bereich hoffen.

Es turnten: Elisa Junkert (KuSG Leimen), Kelly Musiol, Magarethe Weikum, Mariana Chehimi, Lavinia Brennecke. Sie konnten noch die Mannschaften Mosbach II und III sowie Walldorf und Heidelberg hinter sich lassen.

Jahrgang 2003 bis 2006 weiblich (Kürpflichtübungen)

Stolz sind wir auf unseren neuen Kooperationspartner, das Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, das mit unseren Turnerinnen Lisa Kirchner, Nicola Kirchner, Maxime Erlein und Sarah Engelmann (TV Dielheim) auf den 2. Platz kam mit klarem Vorsprung vor dem Privatgymnasium St.Leon und den Gymnasien Walldorf und Weinheim.

Nicht zu schlagen war auch in diesem Jahr das Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim, das wieder ihre Leistungsturnerinnen aus dem Zentrum Mannheim schicken konnte. Dennoch lagen in der Einzelwertung Chiara Schollmeyer (Privatgymnasium St.Leon) mit Platz 2 und Lisa Kirchner (OHG Wiesloch) mit Platz 4 auf Augenhöhe mit den Mannheimer Turnerinnen.

Wir bedanken uns herzlich bei der SMV der Schillerschule Nußloch für den Aufbau und die Bewirtung unter Anleitung von Frau Kurz. Das war für uns eine enorme Hilfe. Danke auch an Ann-Kristin Keller, die unsere (ihre) Kampfrichter-Neulinge gelungen einsetzen konnte.

Für eine Überraschung sorgten Herren von der Sparkasse Nußloch,  die mit Grußworten und Präsenten zur Siegerehrung erschienen.

Schließen