Am vergangenen Samstag ging unsere erste Mannschaft in der heimischen Olympiahalle beim Staffelfinale der Bezirksliga an die Geräte. Nach der gelungenen Wettkampfrunde und dem Sieg in der Rückrunde der Staffel Nord galt es nun sich auch gegen die Mannschaften der Staffel Süd zu beweisen, um die Runde perfekt zu beenden und damit in die Landesliga aufzusteigen.

Der Wettkampf startete am Sprung, an dem unsere Turnerinnen ihre hochwertigen Sprünge wie gewohnt sauber landeten. Die Tageshöchstwertung sicherte sich Nadine mit tollen 12,6 P. Ebenfalls Maxime und Lena präsentierten dynamische Sprünge, für die sie beide 12,55 P. erhielten. Damit erturnte sich unsere Mannschaft den ersten Gerätesieg.

Am Barren überzeugte vor allem Nadine, die ihre Übung ohne Pause durchturnte und sich mit 12,25 P. die zweitbeste Wertung des Tages an diesem Gerät einholte. Lena erhielt trotz kleiner Pause in der Übung mit 12,5 P. erneut die Tageshöchstwertung am Barren, da sie als einzige Turnerin alle Anforderungen zeigte. Zusammen mit guten 11,6 P. von Chiara erreichte die Mannschaft den zweiten Gerätesieg mit über drei Punkten Vorsprung.

Motiviert gingen unsere Turnerinnen an den Balken. Sowohl Chiara als auch Sara Y. überzeugten mit ihren fehlerfreien Übungen, für die sie starke 12er Wertungen erhielten. Auch Leonie sicherte sich dank ihrer sauberen Ausführung der Teile trotz Sturz gute 11,6 P. Dank dieser einwandfreien Leistungen und der grandiosen Übung von Lena, die 13,2 P. erzielte, überzeugte man am Zittergerät mit dem zweitbesten Geräteergebnis.

Zum Schluss ging es an den Boden, an dem unsere Turnerinnen allesamt mit ihren tänzerischen Choreografien Kampfrichter und das zahlreich erschienene Publikum begeisterten. Sarah I. erzielte mit ihrer taktvollen Kür ohne Fehler sehr gute 13,6 P. für das Mannschaftsergebnis. Lena und Chiara machten dank ihrer tadellosen Übungen mit hohen Schwierigkeiten, für die sie 14,8 und 14,45 P. erhielten, den letzten Abschluss des Wettkampfs mit dem letzten Gerätesieg perfekt.

Nach diesen großartigen Leistungen durften unsere Turnerinnen erneut ganz oben auf das Treppchen steigen.

  1. SG Nußloch: 155,0 P.
  2. TV Steinen: 151,1 P.
  3. SV Waldkirch: 146,35 P.
  4. WKG TG Karlsruhe-Söllingen: 146,15 P.
  5. WKG Bahlingen/Kollnau-Gutach: 145,7 P.

Ebenfalls freute sich Chiara mit 50,9 P. über den sechsten Platz in der Einzelwertung aller Turnerinnen. Der Tagessieg ging mit 53,05 P. erneut verdient an Lena.

Herzlichen Glückwunsch an Lena Düring, Sara Yates, Chiara Schollmeyer, Nadine Schollmeyer, Sarah Icking, Maxime Erlein, Leonie Grenzheuser und Sophia Olbrich.

Ein Dankeschön an unsere Kampfrichterinnen Sandra Schmitt und Ann-Kristin Keller und an die zahlreichen Helfer und Zuschauer, die den Heimwettkampf ermöglicht und unsere Mannschaft unterstützt haben.

vlnr.: Leonie Grenzheuser, Chiara Schollmeyer, Maxime Erlein, Nadine Schollmeyer, Lena Düring, Sara Yates, Sarah Icking und Sophia Olbrich
Schließen