Am Sonntag, den 13.5., ging es nach Ketsch zum 3. Durchgang der Regioklasse. Leider fiel durch eine Trainingsverletzung Elena kurzfristig aus und wird auch in der Runde nicht mehr mitturnen können, an dieser Stelle nochmal gute Besserung und schnelle Genesung. Da bereits vorher einige Verletzungen und Absagen die Mannschaft dezimiert hatten, stand bereits vorher fest, dass Leni an diesem Tag aushelfen würde. Trotz spürbarer Nervosität machte sie ihre Sache gut und kam am Barren unter die drei besten Turnerinnen unserer Mannschaft und damit in die Wertung. Auch die Stammbesetzung konnte trotz kleinerer Fehler im Großen und Ganzen mit ihren Leistungen zufrieden sein, Nicola wurde als beste Nußlocher Turnerin Achte in der Einzelwertung. Im Gesamtergebnis reichte es zu Platz 3, wobei das Ergebnis gegen Mosbach nicht zählt, da man diese am ersten Wettkampfwochenende in Nußloch geschlagen hatte.

Es turnten Nicola Kirchner, Leni Gramm, Vanessa Behawetz, Anna Sykorova, Sophia Olbrich und Sarah Jung.

Gesamtergebnis:

  1. TV Mosbach                                   152,00 Punkte
  2. TSG Ketsch                                    148,85 Punkte
  3. SG Nußloch                                   147,35 Punkte
  4. TV Horrenberg—Balzfeld            145,35 Punkte

Auch hier geht ein besonderer Dank an unsere Kampfrichter Steffi Rensch und Waltraud Leypold.

 

Durch die kommenden Pfingstferien ist in beiden Ligarunden nun erst einmal Wettkampfpause. Für die Regioklasse geht es dann am 9. Juni mit dem Wettkampf in Mosbach weiter, unsere Bezirksliga ist eine Woche später am 16. Juni in Heidelberg gefordert.

Schließen