Nach langer Wettkampfpause durften sich vergangenes Wochenende unsere A-Schülerinnen zu ihrem ersten Wettkampf der Runde nach Bammental aufmachen. Trotz großer Nervosität konnten die Mädels am Reck solide in den Wettkampf starten. Am Zittergerät dem Balken war die Aufregung dann aber doch deutlich zu spüren und so mussten unsere Turnerinnen einige Stürze auf sich nehmen. Trotzdem gelang es ihnen im Anschluss gelungene Bodenübungen und solide Überschläge auf den Mattenberg zu präsentieren. Dadurch konnten die Mädels einige Punkte sichern und so reichte es am Ende zu einem verdienten 3. Platz. 

Ein Dankeschön an unsere Kampfrichterin Martina Keller und an unseren beiden Neulinge Chiara Schollmeyer und Hannah Drewer, die ihren ersten Kampfrichtereinsatz erfolgreich gemeistert haben.

Schließen