Liebe Sporttreibende in der Turnabteilung,

aufgrund unserer sozialen Verantwortung und der Aufrechterhaltung aller unserer Sport- und Freizeitangebote hat die Abteilungsleitung beschlossen, dass Personen, die direkt Kontakt mit COVID19 infizierten Personen hatten, eine Woche lang nicht an unseren Übungsstunden teilnehmen dürfen, auch wenn eine Quarantäne vollständig geimpfter bzw. geboosterter Kontaktpersonenen nach neuesten Vorgaben nicht mehr zwingend vorgeschrieben ist. Dies gilt sowohl für Kontakte im privaten Umfeld als auch für Kinder, bei denen ein positiver Fall in deren Kindergartengruppe oder Schulklasse auftrat.

Da eine Infektion dieser Personengruppen leider trotz Impfmaßnahmen nicht ausgeschlossen ist, eine Ansteckungsgefahr besteht und wir während dem Sport keine schützenden Masken tragen müssen, möchten wir mit diesem Beschluss unseren Teil zur Unterbrechung der Infektionsketten beitragen und damit auch zu einer baldigen Rückkehr in ein (Vereins-)Leben ohne Masken und Nachweiskontrollen.

Die Abteilungsleitung dankt euch für das Verständnis!

Schließen