Nachdem wir vor zwei Wochen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am Wochenende im niedersächsischen Einbeck ausführlich vorgestellt haben, stehen inzwischen auch ihre genauen Zeitpläne fest.Los geht es am Samstag, den 15. September, mit einem Großkampftag für unsere Sportler.

Den Anfang macht unser Manni im Stadion, in dem er ab 10:30 Uhr seinen Leichtathletischen Fünfkampf (WK 44130) mit dem 100-Meter-Sprint beginnt. Danach geht es für ihn im Dreiviertel-Stunden-Takt mit den Technischen Disziplinen Weitsprung, Schleuderball und Kugelstoßen weiter, bevor um 14 Uhr der abschließende Mittelstreckenlauf über 2000 Meter ansteht.

Während sich Manfred mit seiner Konkurrenz misst, starten auch unsere Jahnkämpferinnen in ihre Wettkämpfe. Shari (WK 41216) und Nadine (WK 41218) beginnen ab 12 Uhr mit dem Einturnen in der Turnhalle. Lisa (WK 41214) startet ab 12:30 Uhr im Stadion mit dem Kugelstoßen, Nicola und Chiara (WK 41212) an selber Stelle eine viertel Stunde später mit ihren 75-Meter-Sprints. Am Nachmittag erfolgt dann der fliegende Wechsel der Sportstätten für diese fünf Mädels. Während Nicola, Chiara und Lisa sich ab 16 Uhr einturnen, beginnen mit dem 100-Meter-Sprint zeitgleich die leichtathletischen Disziplinen für Shari. Nadine steht dann eine dreiviertel Stunde später in den Startblöcken, um ebenfalls mit dem Sprint in die Leichtathletik zu starten.

Chiara, Lisa und Nicola beenden nach den turnerischen Disziplinen den ersten Wettkampftag, Shari und Nadine wechseln erneut die Wettkampfstätte und gehen im Schwimmbad in den Endspurt. Ab 18 Uhr (Shari) bzw. 19 Uhr (Nadine) zeigen beide ihr Können beim Wasserspringen, um danach ihre Wettkämpfe mit dem Schwimmen und Streckentauchen abzuschließen.

Am Sonntag, den 16. September, greift dann auch Enya (WK 42214) ins Wettkampfgeschehen ein. Sie beginnt ihren Deutschen Sechskampf um 9 Uhr mit dem Weitsprung im Leichtathletikstadion und wechselt nach dem 100-Meter-Sprint und dem Kugelstoßen ab 12 Uhr in die Turnhalle, um dort ihre drei geforderten Geräte Stufenbarren, Boden und Sprungtisch zu turnen und damit ihren Wettkampf zu beenden.

Unsere jüngeren Jahnkämpferinnen setzen ihren Wettkampf derweil ab 9:30 Uhr (Nicola und Chiara) bzw. 10:30 Uhr (Lisa) mit dem Wasserspringen fort. Im Anschluss finden dann die finalen Schwimmdisziplinen an selber Stelle statt.

 

Zwischen- und Endergebnisse werden zeitnah über unsere sozialen Netzwerke Facebook (@TurnenSGN) und Instagram (@sgnussloch_turnen) veröffentlicht. Außerdem steht allen Interessierten der offizielle Ergebnisdienst des Deutschen Turnerbundes zur Verfügung. Diesen erreichen Sie entweder direkt über den QR-Code oder unter der Internetadresse https://ergebnisse.dtb-gymnet.de/index.php?eventID=41977. In der Suche kann dann direkt die jeweilige Wettkampfnummer angegeben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, über die erweiterte Suche entweder nach den Namen der Teilnehmer zu suchen oder aber die Ergebnisse aller Teilnehmer eines Vereins anzeigen zu lassen.

Testing

Ausführliche Berichte zu den Wettkämpfen erscheinen in der nächsten Ausgabe der Rathaus Rundschau sowie auf unserer Homepage.

Schließen