Zweiter Durchgang der Oberliga

Diesmal vollzählig, trat am 24.2. in Walldorf unsere 1.Mannschaft zu ihrem 2.Ligawettkampf an. Die Stimmung war entspannt und ohne große Nervosität präsentierten sie ihre Übungen. Besonders gut gelang die Sprungserie mit den Noten 12,5 von Lisa und Chiara und 11,8 von Katharina für ihre sicheren Überschläge mit ganzer Schraube.

Knapp dahinter setzte sich Enya mit 11,7 Punkten und Stefanie mit 10,65 Punkten. Positiv  und belebend wirkte für die jüngeren unsere Mädchen der Einsatz der erfahrenen Turnerinnen Paula und Sandra. Paula führte auch gleich das anspruchsvolle Barrenturnen mit einer 9,7 Punkte-Wertung an, dicht gefolgt von Katharina mit 9,5 Punkten. Enya und Lisa bewiesen mit jeweils 8,4 Punkten ihre Beständigkeit an den Holmen. 

Beim Bodenturnen schob sich Lisa mit einer starken, tadellosen Übung (11,40) in die Phalanx der Besten des Tages. Katharina konnte noch 10,25 zur Mannschaftswertung beisteuern. Sophia und Chiara kamen jeweils auf 10,10 Punkte.

Am Balken begann Enya mit 10,25 Punkten für ihren harmonischen Vortrag, Sandra kämpfte sich auch 8,40 Punkte und Sophia auf 10,30 Punkte. Dann kam es zu einem Eklat, als aus Chiaras 11 Punkten durch Falscheingabe in den PC 10,30 Punkte wurden. Erst am nächsten Tag wurde das Missgeschick revidiert und die Nußlocher durften sich nun über den 2.Platz in der Gesamtwertung freuen.

Ergebnis:

1.TV Muggensturm 133,45

2. SG Nußloch 126,80

3. TG Karlsruhe Söllingen 126,65

4. SG Walldorf 123,70

Schließen